Erstgespräch und Anamnese

TCM-Fragebogen

Das Indikationsspektrum zur TCM-Behandlung ist sehr breit. Zur Beratung über den richtigen therapeutischen Weg stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Nachdem wir miteinander den ersten Termin vereinbart haben, werden wir eine erste Diagnose (Anamnese) durchführen und einen TCM-Fragebogen ausfüllen. 

Das ausführliche ganzheitliche TCM-Erstgespräch und die TCM-Erstuntersuchung mit Zungen- und Pulsdiagnose dauert in der Regel mehr als 1,5 bis 2 Stunden und wird bevorzugt morgens bei nüchternem Magen durchgeführt. Auf Grundlage der Erstuntersuchung erstelle ich dann einen Heilplan, den Sie dann ggf. zwecks Klärung der Erstattung der (anteiligen) Kosten bei Ihrer Krankenkasse oder anderem Kostenträger einreichen können.

Liquidation

Abrechnung

Ich rechne nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker ab (bei außergewöhnlichem Arbeitsaufwand mit Begründung). Ein Preisliste für Behandlungen und therapeutischen Massagen finden Sie unter Preisliste.

Ein Akupunkturbehandlungszyklus besteht bei chronischen Erkrankungen aus 15 Akupunktursitzungen und kann individuell nach Bedarf  fortgesetzt werden.

In der Regel erstatten die privaten Krankenversicherungen die Kosten. Die gesetzlich Versicherten müssen in der Regel selbst bezahlen.

Beim ersten Besuch ist ausschließlich Barzahlung möglich. Gerne erstelle ich Ihnen einen Rechnungsbeleg oder Kostenvoranschlag zu Vorlage bei Ihrer Krankenkasse oder anderen Kostenträgern.

Terminvereinbarung

Alle wichtigen Angaben für Ihre erste Kontaktaufnahme finden Sie hier.